OS X Beta-Programm – Yosemite

Ich bin Beta-Tester. Aber eigentlich darf ich laut Vereinbarung nichts berichten 🙂 Nur soviel: es ist toll mit dabei sein zu können. Ich habe Yosemite eine eigene Partition gegönnt und es dort installiert. Zusammen mit den iLife- und iWork-Apps kann man perfekt arbeiten. Es fĂŒhlt sich alles sehr performant an. Einbindung all meiner iCloud-Daten aus meinem ursprĂŒnglichen Account funktioniert super. Nur iPhoto sperrt sich noch meinen Fotostream anzuzeigen.

Das Design ist zweifellos die grĂ¶ĂŸte Änderung, aber mich persönlich spricht es noch nicht allzusehr an. Von der Keynote war ich begeistert was ich sah. Mittlerweile scheinen sie die Transparenzen wieder zurĂŒckgenommen zu haben. Ich fand die stĂ€rkere Transparenz schöner. Der Schritt zurĂŒck zu Mavericks gelingt reibungslos. Ich habe NICHT das GefĂŒhl, daß Mavericks veraltet wirkt. Im Gegenteil wirkt es viel mehr verfeinert und hat bessere Detailösungen. Die weißen, stark abgesetzten SchaltflĂ€chen sind ein harter Kontrast in den RahmenflĂ€chen der Fenster. Sehr gewöhnungsbedĂŒrftig.

Manchmal wirkt es doch alles sehr kindlisch. Auf einem 27” iMac ist der Text der MenĂŒzeile zu fein fĂŒr meine Augen. Die Vergrösserungsfunktion habe ich gleich aktiviert. Einige Fehler konnte ich bereits ĂŒber die Feedback-App an Apple melden. Ich bin mal gespannt, was fĂŒr eine Flut an Meldungen ĂŒber diesen Weg auf die Entwickler einbricht. So viel Informationen von unerfahrenen Testern. Hoffentlich können sie das richtige Feedback da rausziehen und das Produkt optimieren. Und ich war dabei 🙂

OS X Beta-Programm

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.