computermuseum sinclair

Computermuseum: Microdigital TK90X from 1985

Lesedauer: 4 Minuten Dieser brasilianische Computer ist ein Mitbringsel aus Rio de Janeiro. In meinem Computermuseum hat der Microdigital TK90X einen Ehrenplatz

English text

During my search for interesting collectibles I heard that there were also Sinclair clones in Brazil. They were built because the brazilian government closed the market for foreign computer manufacturers. The intention was that Brazil should be enabled to build up a computer industry on their own. Actually the companies who entered the market were copying successful computers from other manufacturers, sometimes extending the functionalities and the capabilities. One of these companies were Microdigital from São Paulo. Two brothers built copies from Sinclair, Apple and Multitech. This was the Microdigital TK90X.

From my girlfriend I heard that her father had a Microdigital TK90X back in these days. It was a copy of the Sinclair ZX Spectrum. But with some extensions to the original. I was immediately fascinated and strived to get this computer. This computer is not easy to find on eBay because I learned that used computers are offered only on Mercado Livre in Brazil. I entered the „Clube do TK“ Facebook group. I saw many brazilian guys supporting this old computer, infrastructure and software in an enthusiastic way. This community is very passionate. In this group I came in contact with a former colleague of my girl friend living in Rio de Janeiro. He helped me to get this computer. During my year end vacation in Brazil I picked up this computer which is still in working condition. Many thanks to Juan.

Have a look on the photos where you can see the differences to the Sinclair ZX Spectrum.

Deutscher Text

Bei meiner Suche nach interessanten Sammlerstücken hörte ich, dass es auch Sinclair-Klone in Brasilien gab. Sie wurden gebaut, weil die brasilianische Regierung den Markt für ausländische Computerhersteller geschlossen hat. Die Absicht war, dass Brasilien in die Lage versetzt werden sollte, eine eigene Computerindustrie aufzubauen. Tatsächlich kopierten die Firmen, die in den Markt eintraten, erfolgreiche Computer anderer Hersteller und erweiterten dabei manchmal die Funktionalitäten und Fähigkeiten. Eine dieser Firmen war Microdigital aus São Paulo. Zwei Brüder bauten Kopien von Sinclair, Apple und Multitech.

Von meiner Freundin hörte ich, daß ihr Vater damals einen Microdigital TK90X hatte. Es war eine Kopie des Sinclair ZX Spectrum. Aber mit einigen Erweiterungen des Originals. Ich war sofort fasziniert und bemühte mich, diesen Computer zu bekommen. Auf eBay habe ich ihn nicht sehr oft gefunden, da ich festgestellt habe, dass gebrauchte Computer nur auf dem Mercado Livre in Brasilien angeboten werden. Ich trat in die „Clube do TK“-Facebook-Gruppe ein. Ich beobachtete dort viel Brasilianer, die diesen alten Computer, sein Zubehör-Ökosystem und die Software auf absolut enthusiastische Weise unterstützen. Diese Leute sind leidenschaftlich in ihrem Hobby. Dabei kam ich in Kontakt mit einem ehemaligen Kollegen meiner Freundin aus Rio de Janeiro. Er half mir, diesen Computer zu bekommen. Während meines Jahresurlaubs in Brasilien habe ich diesen Computer abgeholt, der immer noch funktionstüchtig ist. Vielen Dank an Juan.

Schauen Sie sich die Fotos an, auf denen Sie die Unterschiede zum Sinclair ZX Spectrum sehen können.

Spezifikation Microdigital TK90X

KategorieDetails
Produktionszeitraum:06/1985-1987
Preis:$214 (16 KB), $249 (48 KB)
Preis (19.1.2022):$554 (16 KB), $644 (48 KB)
Prozessor:Zilog Z80A, 3,58 MHz
Massenspeicher:externe Kassette
RAM:16-48 KB
Display:24 Zeilen mit 32 Zeichen, 256×192 Pixel, 15 Farben
Spezifikation Microdigital TK90X

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: