Update: Quartalszahlen stehen an

Update 31.5.: teilweise hat der Markt meine pessimistische Einschätzung zu den Quartalszahlen von Apple jetzt übernommen. Mittlerweile ist der Aktienkurs der Apple-Aktie unter den Kurs von Facebook gefallen. Aber der Trend ist immer noch sehr moderat. Man traut Apple also doch noch einiges zu. In 3 Tagen ist die WWDC-Keynote von Apple.

Update 2.5.2019: die Messe ist gelesen und Apple hat erwartungsgemäß Verluste abgeliefert. Aber Apple hat es wieder geschafft den Analysten eine Erfolgsgeschichte zu verkaufen. Die Steigerungen bei Services und Zubehör genügen den Analysten, um Apples Aktie als Outperformer zu empfehlen. Und wieder hat Apple große Aktienrückkäufe angekündigt. Der Markt reagiert darauf positiv.

Ich verstehe diesen Markt nicht mehr. Es wurde erfolgreich ignoriert, dass der Umsatzrückgang beim iPhone signifikante Auswirkungen auf Absatz und Marktanteile haben wird. Damit sind dann auch die jetzt gehypten Bereiche Services und Zubehör unter Druck.

Jetzt bin ich gespannt, wann diese positive Stimmung wieder umschlägt 😀

—————–

Originalartikel:

Und bald gibt es wieder Quartalszahlen und meine Anteile von Apple und Facebook werden sich beweisen müssen.

Bei Facebook bin ich ja der Meinung, daß noch Phantasie nach oben ist. Andererseits ist Facebook einer der ersten Kandidaten für den Eingriff von Regulierungsbehörden, die den Konzern aufsplitten wollen. Wenn diese Gefahr nicht bestünde würde ich sagen, daß fundamental die Aktie ein Top-Performer sein müsste mit einem Ziel von 200€.

Apple andererseits ist für mich ein Rätsel. Die Börse ist schon sehr irrational was die positive Kursentwicklung der letzten Monate angeht. Meiner Meinung nach gibt es fundamental keinen Hinweis, dass die Aktie steigen würde. Und das hat sie die letzten Monate gemacht. Vielleicht liegt das an den massiven Aktienrückkäufen von Apple.

Das Kerngeschäft „iPhone“ schwächelt wegen der hohen Preise für die XS-Reihe. Und die XR-Reihe ist technisch zu eingeschränkt, als daß sie am Markt wirklich erfolgreich sein könnte.

Meiner Meinung nach werden die Quartalszahlen massiv nachgeben. Nicht nur der chinesische Markt, vor allem die entwickelten Märkte müssen massive Absatzeinbrüche verzeichnen. Alles andere wäre für mich ein Wunder.

Ich bin mal gespannt, wie uns Apple das verkaufen wird. Und ich bin gespannt, wie sich die Aktie entwickelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.