Hifi Software

Beethovens 9. für iPad, iPhone und iPod Touch

Lesedauer: < 1 Minute Diese App ist ein Beispiel für die Aufbereitung von klassischer Musik in einem digitalen Format. Ich kann die App Beethovens 9. empfehlen.

Einfach unglaublich, auf welche Ideen Menschen kommen und wie schön sie unterschiedlichste Ebenen der Information miteinander integrieren. Am Pfingstwochenende habe ich die neue Beethoven 9 Applikation im App Store gefunden und war hin und weg. Dort werden vier Gesamtaufnahmen von Beethovens 9. Symphonie miteinander kombiniert. Zusammen mit den Noten, die mit der Musik mitlaufen und der Anzeige, welches Instrument im Orchester gerade spielt werden sovielmal Informationen parallel angezeigt und miteinander kombiniert.

Und all das in meiner Hand in einem Smartphone. Schaut es euch an und freut euch, wenn man z.B. im 3. Satz zwischen Karajans und Bernsteins Aufnahmen hin- und herschaltet. Und dabei bemerkt, wieviel langsamer Bernstein spielen lässt. Einfach faszinierend, wie die Darstellung auf einem großen Fernseher per AirPlay Mirroring ausfällt.

HERBERT VON KARAJAN | Sehen, was man hört: Beethovens 9. für iPad, iPhone und iPod Touch | News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: