Computermuseum: TI 99/4A from 1981

English: The Texas Instruments computer was always a very prominent device in my early days when I took a decision for my first computer. I loved the Aluminium case and the nice keyboard. Actually is the keyboard really bad. It is not fully sized and so it is not easy to type on it. Also the 16bit technology promised more. The TI99/4A was successful in the US but too expensive for me and not affordable. Eventually I decided for the cheapest computer but I always had an eye on this computer. Now in 2018 I got such a device in a good condition. Cables were not include but one software module. I love this shiny case. It showed in 1981 how computers will look in the future (see Apples MacBooks).


Deutsch: Der TI99/4A Computer war immer ein sehr attaktives Gerät, als ich mich damals für meinen ersten Computer entschieden habe. Ich liebte das wertige Aluminium-Gehäuse und die schöne Tastatur. Aber leider war die Tastatur wirklich schlecht. Sie hat keine normale Größe und so kann man nicht angenehm auf dieser tippen. Auch der 16bit-Prozessor versprach mehr. Der TI99/4A war in den USA erfolgreich aber für mich zu teuer und ich konnte ihn mir deshalb nicht leisten. Zum Schluß entschied ich mich für den billigsten Rechner, aber ich hatte diesen Computer immer im Visir. Im Jahr 2018 bekam ich dieses Gerät endlich in hervorragender Verfassung. Kabel ware leider nicht dabei, aber wenigstens ein Software-Modul. Ich liebe dieses glänzende Gehäuse. Bereits im Jahr 1981 konnte man schon sehen, wie Computer der Zukunft aussehen können (siehe Apples MacBooks).


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.