Allgemein

Online-Versandhandel – Lieferung einer PS5 am Beispiel Otto

Dieser Drop war erfolgreich. Online konnte ich eine PS5 bei Otto kaufen. Zwei Monate setzte ich auf Hilfe von Bots und Twitter-Notifications

Nach dem Online-Kauf einer PS5 ĂŒber Otto am 26.8.2021 war ich gespannt, wie der nach Amazon grĂ¶ĂŸte Online-VersandhĂ€ndler in Deutschland diesen Verkauf abwickeln wĂŒrde.

Otto frĂŒher

Ich kenne den „Otto-Versand“ noch aus meiner Kindheit. Vor allem die großen gedruckten Kataloge waren immer faszinierend. Wenn Otto oder Quelle ihre Kataloge ins Haus schickten, war ich gespannt, was ich fĂŒr neue Gadgets im Bereich der Unterhaltungselektronik finde.

Otto heute

Heute ist Otto immer noch eines der großen Familienunternehmen im Versandhandel. Es hat die Konkurrenz ĂŒberlebt, sogar die großen Konkurrenten Quelle und Baur integriert. Auch den Übergang vom „alten“ Versandhandel zum „neuen“ Online-Versandhandel haben sie bewĂ€ltigt. Aber die Konkurrenz ist groß. Die Liste der 100 grĂ¶ĂŸten Online-VersandhĂ€ndler in Deutschland zeigt auf, dass Otto nur hinter Amazon liegt. GegenĂŒber dem Dritten auf der Liste hat Otto einen komfortablen Vorsprung.

Die anderen Anbieter der PlayStation 5 neben Amazon und Otto gehören auch zu den großen im deutschen Online-Versandhandel:

  • Mediamarkt (Platz 4)
  • Saturn (Platz 7).

Otto versendet die Artikel ĂŒber Hermes. Hermes ist als Otto-interner Versand-Logistiker entstanden und agiert nun selbstĂ€ndig als Paketdienst.

Erste Kommunikation von Otto nach dem Kauf

Die ersten Tage bekam ich drei Emails von Otto. Die erste lieferte die Rechnung ĂŒber meine Bestellung, die ich mit Kreditkarte bezahlt habe. Die zweite informierte mich ĂŒber die mögliche RĂŒcksendung der Ware. Und die dritte begrĂŒĂŸte mich als neuen Otto-Kunden und beglĂŒckwĂŒnschte mich zur ersten Bestellung. Um die Wartezeit zu verkĂŒrzen, wĂŒrde ich schon bald meine persönliche OTTO-Willkommenspost mit vielen Tipps und tollen Vorteilen im Briefkasten vorfinden.

Aber keine Information ĂŒber den tatsĂ€chlichen Versand meiner ersten Bestellung: der PlayStation 5 mit Ratchet & Clank im Bundle. Wirklich sehr interessant: seit 5 Tagen steht der Status der Bestellung auf „Versand wird vorbereitet“.

Los geht‘s

Kurz nachdem ich mich entschieden habe, diesen Beitrag zu veröffentlichen kam die Änderung im Lieferstatus der PlayStation 5 Bestellung. Es geht los. Ich werde den weiteren Verlauf im Auge behalten und berichten.

Die PS5 ist da!

Otto und Hermes sei dank. Knapp nach 12 Uhr kam der Hermes-Bote vorbei und brachte die PlayStation 5 mit Ratchet & Clank Spiel mit.

Heute morgen um 1:30 erhielt ich von Otto bereits eine Email-Nachricht, dass die Lieferung heute erfolgt. Alles in allem kann ich sagen, dass Otto und Hermes ihre Sache gut gemacht haben.

FĂŒr alle, die noch auf ihre Lieferung aus diesem Otto-Drop warten: es funktioniert. Und zwar innerhalb einer Woche nach Kaufabwicklung steht die PS5 in meiner Wohnung und wartet darauf ausgepackt und konfiguriert zu werden. Aber das verdient einen weiteren Beitrag.

Otto 
 find‘ ich gut 😊

Otto 
 find‘ ich gut (Quelle: manager magazin)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefÀllt das: