Mac komplett neu aufsetzen – nur eine Analyse

Eigentlich war der Inhalt dieses Beitrags Bestandteil des Catalina-Beitrags. Es gab einen „Fehler“, den ich mit dem Upgrade hoffte zu beheben. Das hat leider nicht geklappt und so fing ich an, ĂŒber den Worst Case nachzudenken: wie baue ich den Rechner komplett neu auf? Zum GlĂŒck musste ich diesen Schritt nicht durchfĂŒhren, da ich den Auslöser des Problems eingrenzen und beheben konnte. Danke an meinen großartigen Apple-Fachmann Christoph.

Dennoch fand ich die Analyse sehr aufschlussreich was alles berĂŒcksichtigt werden muss, wenn man dieselbe FunktionalitĂ€t nach dem Aufsetzen wieder haben wollte/musste. Hier nun die Betrachtungen, die ich durchgefĂŒhrt habe.

Mac im Neuaufbau (Bild: businessheute.de)

Was muß beachtet werden?

Folgendes muß ich alles berĂŒcksichtigen, was noch nicht Bestandteil der iCloud ist:

  • historische Email-Daten, die in den unterschiedlichen Email-Accounts seit Jahren auf meiner Email-App aufgelaufen sind. Ich bin JĂ€ger und Sammler und möchte natĂŒrlich nicht auf diesen Datenschatz verzichten. 1. Frage: in welcher Datei sind diese Daten abgelegt und kann ich die einfach exportieren und spĂ€ter wieder importieren?
  • Meine Foto-DB: mittlerweile sind das ĂŒber 700GB und diese sind vollstĂ€ndig in der Cloud. Aber ich nutze diesen Rechner, um eine lokale Kopie dieser Daten zu behalten. Ich traue der ZuverlĂ€ssigkeit der iCloud-Fotomediathek noch nicht. Nach einem Neuaufbau mĂŒssen diese Daten ĂŒber mehrere Tage wieder zurĂŒcksynchronisiert werden. Einen anderen Weg sieht Apples Konzept nicht vor
  • Lokale Musik und Videos: hier gibt es meine selbst gerippte und hochgeladene Musik und selbsterstellte Videos, die ich in iTunes abgelegt habe. Die Musik ist mit iTunes Music-Match zwar auch in der Cloud, aber auch da vertraue ich nicht auf Apples ZuverlĂ€ssigkeit. Die iTunes-Library ist jetzt mit Catalina wahrscheinlich in mehrere Libraries aufgeteilt. 2. Frage: in welcher Datei sind diese Daten abgelegt und kann ich die einfach exportieren und spĂ€ter wieder importieren? Auch gibt es kleine SchĂ€tze, wie z.B. das Musikvideo von „We are the World“, welches ich ĂŒber iTunes gekauft habe. Es ist mittlerweile nicht mehr verfĂŒgbar ĂŒber Apple Music und iTunes und deshalb ist dieser Download die einzige Kopie, die mir gehört. Die Videos sollten jetzt alle in der Apple TV-App sein. 3. Frage: in welcher Datei sind diese Daten abgelegt und kann ich die einfach exportieren und spĂ€ter wieder importieren?
  • Wie sieht es mit SpielstĂ€nden aus? Meine Lieblingsspiele Tomb Raider und Rise of the Tomb Raider habe ich schon voll durchgespielt und ich nutze diese StĂ€nde immer wieder, um noch die letzten Prozent, die ich noch nicht entdeckt habe, zu spielen. Tomb Raider habe ich aus dem Mac App Store. Rise of the Tomb Raider lĂ€uft unter Steam. 4. Frage: wie kann ich diese SpielstĂ€nde sichern und wieder einspielen?
  • System-Utilities wie z.B. Better Touch Tool mĂŒssen wieder eingespielt werden.  5. Frage: wo liegen die Konfigurationsdateien und kann ich die wieder einspielen
  • GrundsĂ€tzlich muß ich mir eine Übersicht der gekauften Apps und Utilities machen, die danach wieder eingespielt werden mĂŒssen. Z.B. habe ich ĂŒber meine Firma die Mac-Version von Microsoft Office gĂŒnstig kaufen können. Um diese wieder installieren zu können, benötige ich die damals runtergeladene Installationsdatei. Die LizenzschlĂŒssel habe ich. 6. Frage: wo finde ich bei Microsoft den Download-Link fĂŒr das Office-Paket, welches ich mir damals gekauft habe?
  • Sicherung und Wiedereinspielung der Virtuellen Maschinen: ich nutze Parallels V13 und der Anbieter fordert mich auf, daß ich unter Catalina doch bitte die dafĂŒr angepasste V15 kaufen und installieren sollte. TatsĂ€chlich lĂ€uft die V13 aber zuverlĂ€ssig und ich fahre damit VMs von Win7, Win10, Ubuntu und (man höre und staune) NextStep. Zum GlĂŒck kann man diese VMs kopieren und wiedereinspielen. Easy also. Aber trotzdem: beim Versuch Parallels auf dem neu aufgesetzten Rechner zu installieren, wird mich Parallels mit Sicherheit daran hindern, eine Ă€ltere Version zu nutzen. Also muß ich auf V15 upgraden und 49,99€ in die Hand nehmen,
  • Was ist mit meinen iMovie und Final Cut Pro X Projekten? 7. Frage: Wie kann ich diese sichern und auf den neu aufgesetzten Rechner ĂŒbernehmen, so daß ich dort weitermachen kann wo ich aufgehört habe.
  • Steuerprogramme von WISO: ist da was zu beachten? Ich weiß, daß die Daten als Exportdatei vorhanden sind. Aber ich muß die Elster-Zertifikate alle wieder neu installieren nachdem ich den Rechner neu aufgesetzt habe. 8. Frage: wie aufwĂ€ndig wird das? Muß ich ein neues Zertifikat anfordern, oder kann ich die Zertifkatdatei einfach kopieren?
  • 1Passwort-DB: der iMac ist mein zentraler Hub fĂŒr den Abgleich von Passwörtern mit den 1Passwort-Apps auf den iOS-GerĂ€ten. 9. Frage: kann ich die Passwort-Datei einfach kopieren und auf dem neu aufgesetzten Rechner einspielen?

Fragen ĂŒber Fragen und ich muß fĂŒr alle Fragen Antworten finden. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen und Informationen als Kommentare zu diesem Eintrag hinterlassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.