Umzug von tumblr auf WordPress

Nach über 5 Jahren ist es soweit. Nach nunmehr 160 Artikeln auf Google Plus und tumblr habe ich gestern meinen Blog migriert.

Die Entscheidung fiel mir nicht schwer, da ich immer mit WordPress als Blog-Platform geliebäugelt habe. Nur habe ich bisher nie den Einstieg gefunden. Keine Ahnung, was ich heute gefunden habe, aber auf einmal ging es ganz schnell, ein kostenloser Account war eingerichtet und die weitere Konfiguration war auch schnell erledigt. Eine einfache Migration sorgte dafür, daß schnell die Blog-Einträge von der tumblr-Plattform migriert wurden.

Natürlich ist eine automatische Migration nicht perfekt und ich werde in den nächsten Monaten noch viele der Beiträge anpassen müssen, bis ich wieder den Zustand erreicht habe, den ich mit tumblr hatte. Aber ich freue mich auf das Abenteuer.

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.